Dienstag, 31. Juli 2012

DVD: Wer ist die Braut?

Beim Durchblättern diverser Hochglanzblättchen (Gala, Ok und so was ) sah ich eine Rezension eines neuen Films, der gerade auf DVD erschienen ist, hörte sich lustig an und schon war er bestellt. Im nachhinein hab ich dann festgestellt, das David Tennant mitspielt, DER Doctor Who *sabber*.

Darüber später mehr :)

Gestern Abend hatte ich dann etwas Zeit und ich hab ihn mir angeschaut.

Kurz zur Story:

Berühmte US Schauspielerin will englischen Buchautor heiraten, allerdings wird die Hochzeit immer wieder durch Papparazi gestört.
Sie entschliessen sich, die Hochzeit auf der schottischen Insel Hegg stattfinden zu lassen, dem Ort, wo der Bestselleroman des Ehemanns (David Tennant) spielt, in der Hoffnung, dort ungestört zu sein.

Allerdings kommen ihnen die Papparazi wieder auf die Schliche. Die Braut verschwindet auf mysteriöse Weise und so muss eine Ersatzbraut her, um die Reporter loszuwerden.

Die Wahl fällt auf Katie, die einzige Frau unter 70 auf der Insel, die noch nicht verheiratet ist.
Der Bräutigam ahnt allerdings nicht, das die Braut ausgetauscht wurde und aus Versehen unterschreibt Katie die Heiratsurkunde mit ihrem richtigen Namen.

Und so nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Wirklich witziger Film, nette Liebesgeschichte, sympathische Darsteller und tolle Landschaft.

Wer Fan ist von romantischen Komödien wie "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" oder auch Bridget Jones, dem wird der Film auf jedenfall gefallen.

Ich empfehle, den Film im Original zu schauen, nur da kommt der britische Witz so richtig zum Tragen.
Ich hab mir den deutschen Trailer angeschaut und die Synchro ist furchtbar.

Leider liessen sich die deutschen Untertitel nicht wegschalten.


Hier noch der Originaltrailer. viel Spass :)



Kommentare:

  1. Kommst du dann auch noch mal nach London, damit ich jemanden zum Mitgucken habe?

    AntwortenLöschen
  2. ja klar :)

    Ich bring die DVD auch dann gerne mit ;)

    AntwortenLöschen